#eventEin umwerfendes Woolrich-Event auf der Pitti Uomo 97

Ein umwerfendes Woolrich-Event auf der Pitti Uomo 97

Eine Abenteuerreise in die magische Winterwelt von Woolrich

Auf der 97. Edition der Pitti Uomo feierte Woolrich sein amerikanisches Erbe und sein Know-how als Hersteller von Jacken und Mänteln mit einer überraschenden und spannenden Installation, die der Outdoor-Heritage des Labels gewidmet war.

Zwei Tage lang, vom 8. bis 9. Januar, übernahm Woolrich das „La Dogana“ in Florenz und verwandelte die Location in ein verzaubertes Winterparadies. Dieses einzigartige Event führte dem staunenden Publikum die DNA des Labels vor, dessen Wurzeln in seiner nordostamerikanischen Herkunft und einem einzigartigen Erfahrungsschatz in Sachen Outerwear liegen.

Zunächst wurden die Gäste im Heritage-Bereich begrüßt, in der das ikonische Muster von Woolrich, das „Buffalo Check“, dominierte. Wandinstallationen zeigten Vintage-Produkte, und Videoinstallationen erzählten die Geschichte von Woolrich als „Original Outdoor Clothing Company“.

Über einen Gang gelangten die Besucher zum Woolrich-Wald. Eine Szenerie mit rieselndem Schnee und kahlen Bäumen evozierte die Winterlandschaften von Pennsylvania, wo die Marke vor 190 Jahren gegründet wurde. Verspiegelte Wände schufen einen Eindruck von Unendlichkeit und die Illusion einer Outdoor-Atmosphäre, die durch Naturgeräusche verstärkt wurde. Zwischen den schneebedeckten Bäumen standen drei verspiegelte Kabinen. In jeder von ihnen konnten die Gäste die Arctic Parka Capsule Collection entdecken, die entsprechend ihrer jeweiligen Konzepte präsentiert wurde: Luxe, Tech und Eco. Jedes dieser Konzepte steht für die Verbindung von Innovation und urbanem Stil, die das Label unverwechselbar macht.

„Für die Pitti 97 schaffen wir abermals ein Erlebnis, das die zeitlosen Werte und die Produkt-Performance unseres Labels greifbar macht. Diese Installation ist ein Teil unserer Outdoor-to-Outerwear-Reise und bietet die perfekte Gelegenheit, unsere exklusive, auf drei Konzepten beruhende Jacken- und Mantelkollektion vorzustellen: die Arctic Parka Capsule Collection. Sie ist eine zeitgemäße Interpretation davon, wie Woolrich heute zu Luxus, Technologie und Ökologie steht.Außerdem feiern wir in diesem Jahr, 2020, unseren 190. Geburtstag und wir sind sehr stolz darauf, dass wir „Garments with a Purpose since 1830“ kreieren – zweckmäßige Bekleidung, die eine Funktion erfüllt und die es seit 1830 gibt.“

Andrea Cané – Woolrich Creative Director

Der Luxe Arctic Parka verbindet auf unnachahmliche Weise höchste Funktionalität mit der einzigartigen Ästhetik von Woolrich. Dieses Kleidungsstück ist aus anthrazitfarbenem Wolltweed gefertigt, dessen Material aus dem Hause des renommierten italienischen Herstellers luxuriöser Wollqualitäten, Ing. Loro Piana & C., stammt. Das Design ist geprägt durch mehrere, praktische Taschen, in denen man seine Sachen bequem verstauen kann, sowie eine abnehmbare Kapuze. Die Version für Damen kombiniert grauen Tweed und blaue Wolle, die abnehmbare Kapuze ist mit Pelz besetzt.

Der Tech Arctic Parka bringt Innovation in den anspruchsvollen Urban-Look. Das Modell ist aus Gore-Tex gefertigt und atmungsaktiv, wasserabweisend und winddicht. In das Futter und die Wattierung wurde Graphene eingearbeitet. Dieses innovative Allzweckmaterial ist stärker als Stahl: Es ist antibakteriell und antistatisch, superleicht und reguliert die Körpertemperatur. Weitere Merkmale dieses einzigartigen Parkas sind verdeckte Details wie eine separate, mit Reißverschluss herausnehmbare Weste und Logo-Schulterriemen für einen einfachen Transport.

 

Für den Eco Arctic Parka wurde das Hochleistungs-Funktionsmaterial Byrd Cloth verwendet. Ursprünglich wurde es für die Antarktis-Expedition, die der US-amerikanische Polarforscher Admiral Richard E. Byrd 1939 leitete, entwickelt. Diese neue Öko-Version wird aus 100 % organischer Baumwolle gefertigt und ist dank der besonderen Verarbeitung wasserabweisend und winddicht. Das Innenleben ist pures Recycling, angefangen beim Futter aus einem zu 100 % recycelten Polyestermaterial bis hin zur Füllung aus recycelten Daunen. Weitere Öko-Highlights sind die Knöpfe aus Roter Bete und die Innentasche, die dafür entworfen wurde, wiederverwendbare Wasserflaschen zu verstauen.

Doch die Erlebnisreise war damit nicht zu Ende. Die  Infinity Parka-Installation wurde in einem geheimen Raum inszeniert, in den man nur von oben hineinsehen konnte: Verspiegelte Wände schufen die Illusion eines endlosen, perfekt symmetrischen Meeres bunter Parkas – ein beeindruckendes und wunderschönes Abschlussbild und ein grandioses Finale.

Other News
Woolrich Keeps You Warm, Dry and Protected. Since 1830.
Woolrich at Pitti Uomo 95
THE ORIGINAL SNOW ROOM